VON HAND AUSGEZOGENE
UND BELEGTE PIZZA

Eine königliche Pizza

Margherita produziert Tiefkühlpizzen unter der Marke „Re Pomodoro“, die in Italien und im Ausland vertrieben werden. Die Pizzen werden mit wirklich handwerklichen Methoden zubereitet. Der Teig wird ausschließlich von Hand ausgezogen und belegt. Dafür sorgen unsere erfahrenen Pizzabäcker. Nur so kann sichergestellt werden, dass die molekulare Struktur des Teigs nicht durch einen automatisierten Produktionsprozess geschädigt wird und wir die höchsten Qualitätsstandards erreichen können.

Der einzigartige, unvergleichliche Teig

Das Können unserer 300 Pizzabäcker

Die Beschaffung bester Rohstoffe

Die Re Pomodoro Palette

Wenn Sie ein echter Liebhaber von guter Pizza sind, dann sollten Sie sich die verschiedenen Sorten von Re Pomodoro nicht entgehen lassen. Entdecken Sie unsere Produktpalette von der Variante mit zweimal aufgegangenem Teig, über die Bio-Produkte, das Familienformat bis hin zu den frischen Pizzen. Sie werden staunen über die Qualität unserer handwerklich hergestellten Pizzen!

Tiefkühlpizzen

Mit zweimal aufgegangenem Teig

Die Neuheit der Pizzen von Re Pomodoro ist das zweimalige Aufgehen des Teigs. Probieren Sie sie und erleben Sie den Geschmack, das Aroma und den Duft, den Ihnen nur die beste Pizzeria geben kann.

Tiefkühlpizzen

Fantasia di sapori

Für alle, die ihre Pizza gerne mit der Familie oder mit Freunden teilen, gibt es „Family“, das Sortiment für doppelten Geschmack.

Tiefkühlpizzen

Fantasia di sapori

Für alle, die ihre Pizza gerne mit der Familie oder mit Freunden teilen, gibt es „Family“, das Sortiment für doppelten Geschmack.

Frische Pizzen

Klassische Methode

Haben Sie schon frische Pizza probiert? Lassen Sie sich überraschen – von der Qualität, die man schmeckt! Sie finden sie in der Kühlabteilung der besten Supermärkte.

Frische Pizzen

Klassische Methode

Haben Sie schon frische Pizza probiert? Lassen Sie sich überraschen – von der Qualität, die man schmeckt! Sie finden sie in der Kühlabteilung der besten Supermärkte.

Frische Pizzen

Mit zweimal aufgegangenem Teig

Für alle, die ihre Pizza gerne mit der Familie oder mit Freunden teilen, gibt es „Family“, das Sortiment für doppelten Geschmack.

Frische Pizzen

Mit zweimal aufgegangenem Teig

Für alle, die ihre Pizza gerne mit der Familie oder mit Freunden teilen, gibt es „Family“, das Sortiment für doppelten Geschmack.

Tiefkühlpizzen

Bio

Haben Sie schon frische Pizza probiert? Lassen Sie sich überraschen – von der Qualität, die man schmeckt! Sie finden sie in der Kühlabteilung der besten Supermärkte.

Tiefkühlpizzen

Bio

Haben Sie schon frische Pizza probiert? Lassen Sie sich überraschen – von der Qualität, die man schmeckt! Sie finden sie in der Kühlabteilung der besten Supermärkte.

Unverfälschte, aromatische und schmackhafte Zutaten

Die Auswahl der richtigen Pizzazutaten erfordert Sorgfalt. Und vor allem Geschmack. Vom Mehl über die Hefe bis hin zu den verschiedenen Belägen: Alle Bestandteile unserer Pizzen werden sorgfältig ausgewählt, mit anderen desselben Typs verglichen und getestet. Denn Qualität und Geschmack müssen stimmen.
Nur natives Olivenöl extra:
das einzige hervorragende Öl, das für unsere Pizzen verwendet wird.
Mozzarella aus reiner Kuhmilch,
sorgfältig ausgewählt unter denen aus echter Milch.
Mehle aus ausgewähltem Weizen,
die sich perfekt mit dem naturreinen Wasser und der Hefe vermengen.

Unser Sauerteig

Eine Mischung aus italienischen Mehlen und Grießen, die mit den traditionellen Verfahren des Voralpengebiets gemahlen wurden und zu der das reine und unverfälschte Wasser aus den Dolomiten hinzugefügt wird. Sie ist frei von künstlichen Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln und fördert eine bessere Verdauung und Aufnahme der Nährstoffe.

Aufbacken der Pizza

Im Backofen

Entfernen Sie die Verpackung und lassen Sie die Pizza mindestens 15 Minuten auftauen. Backen Sie sie im Elektrobackofen auf der mittleren Schiene 8-10 Minuten lang bei 220 °C. Im Umluftbackofen backen Sie sie, ebenfalls auf der mittleren Schiene, 6-8 Minuten lang bei 200 °C. Im Gasbackofen backen Sie sie auf der obersten Schiene 8-10 Minuten lang bei 220 °C. Die Pizza ist fertig, wenn der Mozzarella gut geschmolzen ist. Vergessen Sie nicht, den Backofen immer vorzuheizen und nie die Mikrowelle zu verwenden.

In der Pfanne

Lassen Sie die Pizza mindestens 15 Minuten auftauen und erhitzen Sie in der Zwischenzeit eine Pfanne mit Antihaftbeschichtung. Legen Sie die Pizza in die heiße Pfanne, setzen Sie den Deckel auf und stellen Sie die niedrigste Hitze ein. Lassen Sie die Pizza 5-6 Minuten garen, bis der Mozzarella zu brutzeln anfängt. Jetzt nur noch servieren, in Stücke schneiden und genießen!

Re Pomodoro:
zu Hause wie in der Pizzeria

Die News zu Re Pomodoro

    No posts were found.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen gern zu Ihrer Verfügung!